Neuzugänge im Archiv – 09.10.09

Ein Fluglehrer der Fliegerschule in Kaufbeuren hielt mit seiner 8-mm-Schmalfilmkamera das Leben auf dem Fliegerhorst fest.

Das etwa 45 Minuten lange Material gibt Einblick in die Pilotenausbildung und den militärischen Alltag bei der deutschen Luftwaffe während der Kriegszeit.

Einige Teile des Konvoluts sind mit Agfafarbfilmen gedreht worden und ermöglichen damit ein besonders eindruckvolles Bild der Ereignisse:

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.