Neuzugänge im Archiv – 07.10.09

Als Persönlicher Referent des deutschen Wirtschaftsministers und späteren Bundeskanzlers, Prof. Dr. Ludwig Erhard, filmte Dr. Dankmar Seibt über viele Jahre hinweg die Auslandsreisen, Staatsbesuche und Begegnungen Prof. Erhards mit den politisch Mächtigen seiner Zeit.

Der Filmnachlass – insgesamt rund 30 Rollen – zählt unbestritten zu den wichtigsten Quellen der bundesdeutschen Geschichte. Wir bedanken uns bei Frau Nina Seibt für das Vertrauen, diesen historisch bedeutsamen Nachlass als Agentur betreuen zu dürfen.

Für Kolleginen und Kollegen stehen ab sofort eine Übersicht der vorhandenen Filmaufnahmen und in Kürze auch Sicht-DVDs mit TC zur Verfügung.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.