Neuzugänge im Archiv – 25.09.09

Am Ende seiner Ausbildung als Filmberichter für die Wochenschau musste jeder angehende Kameramann einen Abschlussfilm drehen. Einer der wenigen erhalten gebliebenen Abschlussfilme stammt aus dem Jahr 1943. Mit einer Gesamtlaufzeit von ca. 10 Minuten hält er die Produktionsabläufe im Berliner Sarottiwerk fest.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.