Neuzugänge im Archiv 17.08.09

Wie bereits berichtet, konnten wir unseren Archivbestand zu Ostpreußen durch einen umfangreichen 16-mm-Fund mit Privatfilmaufnahmen aus den Jahren 1932 – 1942 erweitern. Zu den besonderen Höhepunkten zählen die wunderschönen Aufnahmen von der Kurischen Nehrung und aus Nidden:

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.