Neuigkeiten aus dem Archiv – 09.01.2015

Berlin Mitte der 1930er Jahre, gedreht auf einem 8-mm-Agfafilm eines Filmamateurs – ein kurzer Ausschnitt aus einem umfangreichen Filmnachlass, der uns für unser Archiv überlassen wurde. Die zahlreichen Rollen enthalten außerdem Farbaufnahmen aus Königsberg, Rauschen, Danzig, Dresden, Stettin, Reichenberg im Sudetenland und vielen weiteren Städten und Regionen.

Wir danken den Erben, denen wir diesen besonderen Filmschatz zu verdanken haben.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.

Bisher keine Kommentare.

Kommentar schreiben

Kommentar