Neuigkeiten aus dem Archiv – 03.12.2014

Während einer Reise durch Franken im Jahre 1939 drehte ein Amateur einen ca. 14 Minuten langen Film über Coburg. Die Aufnahmen zeigen neben der historischen Festung auch zahlreiche Plätze, Gebäude und das Alltagsleben.

Coburg entwickelte sich schon früh zu einer Hochburg des Nationalsozialismus. 1929 erhielt die NSDAP hier – zum ersten Mal bei den Ratswahlen in einer deutschen Stadt – die absolute Mehrheit der Sitze. Coburg verlieh 1932 als erste deutsche Stadt Adolf Hitler die Ehrenbürgerwürde.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.

Bisher keine Kommentare.

Kommentar schreiben

Kommentar