Neuigkeiten aus dem Archiv – 19.11.2014

Nacktbaden gehörte für viele DDR-Bürger zum gängigen Urlaubsvergnügen – mit einer Selbstverständlichkeit, die es nur in wenigen andere Ländern gab. Rund 40 offizielle Strände für Freikörperkultur wies der erste und einzige FKK-Reiseführer der DDR aus, der 1982 veröffentlicht wurde.

Während der Kulturminister der DDR mit seinem Aufruf: “”Habt Mitleid! Zeigt Erbarmen! Schont die Augen der Nation!” das Nacktbaden einschränken wollte, entdeckten immer mehr DDR-Bürger die textillosen Ferien.

Der eingestellte Ausschnitt stammt aus einem umgangreichen Filmkonvolut, das wir vor kurzem in Rostock für unser Archiv erwerben konnten. Die Aufnahmen liegen in HD vor.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.

Bisher keine Kommentare.

Kommentar schreiben

Kommentar