Neuigkeiten aus dem Archiv – 05.11.2014

Durch die freundliche Vermittlung eines Sammlers konnten wir erneut ein umfangreicheres Konvolut an Privatfilmen für unser Archiv erwerben.

Die Rollen beinhalten ua. Aufnahmen aus Bremerhaven 1939, Magdeburg 1939 bis 1944, Halle, Leipzig, Hannover 1940, Hahnenklee, Bremen, Reichenberg, Dresden 1939 und aus Stettin 1940. Lazarettaufnahmen der Wehrmacht in Braunlage 1943, Aufnahmen der Wehrmacht an verschiedenen Fronten in Polen, Holland, Flandern und Russland.

Besonders interessant sind die ca. 15 Minuten langen Farbfilmaufnahmen aus Stettin, Königsberg, Elbing und Dresden.

Ein zweites kleineres Konvolut erreichte uns aus Halle. Die vier Filmrollen enthalten neben anderen Aufnahmen auch Szenen aus der pommerschen Stadt Kolberg.

Ausschnitte stellen wir nach erfolgten HD-Abtastung auf unseren Seiten ein.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.

Bisher keine Kommentare.

Kommentar schreiben

Kommentar