Neuigkeiten aus dem Archiv – 15.10.2014

Internationaler “Home Movie Day” am 18. Oktober 2014

Auch 2014 beteiligt sich die in Prenzlauer Berg und Charlottenburg ansässige Firma screenshot Filmdigitalisierung am weltweit stattfindenden “Home Movie Day”. An diesem Tag geht es darum den Menschen das Bewusstsein für die Bedeutung des Schmalfilmerbes zu schärfen und die Möglichkeiten des Zugangs zu diesen historischen Schätzen kostenlos zur Verfügung zu stellen und zu erklären. Weltweit beteiligen sich in vielen Städten Archive und Dienstleister auf ehrenamtlicher Basis. Jeder ist eingeladen Schmalfilme mitzubringen und es besteht die Möglichkeit die Filme durch die Mitarbeiter inspizieren zu lassen und gemeinsam mit anderen Gästen anzuschauen. Die Technik zur Digitalisierung wird erläutert und es gibt kostenlose Beratung zu Pflege und Archivierung der wertvollen Filmoriginale.

Am Samstag den 18. Oktober von 11 bis 16 Uhr ist es soweit, jeder ist herzlich eingeladen mit Film oder einfach nur Interesse an lebendiger Geschichte vorbei zu schauen. Für kleine Snacks und Getränke ist gesorgt.

www.homemovieday.org
www.screenshot-berlin.de

Ort und Zeit:
screenshot Studio
Zillestraße 9, 10585 Berlin-Charlottenburg
Tel. (030) – 896 10 716

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.

Bisher keine Kommentare.

Kommentar schreiben

Kommentar