Neuigkeiten aus dem Archiv – 5. 11. 2013

ZDF: Nacht über Deutschland: Novemberpogrome 1938 – Bruch mit der ZivilisationDie Reichspogromnacht war ein einschneidendes Ereignis der deutschen Geschichte: In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 wurden in Deutschland und Österreich Synagogen, jüdische Gemeindehäuser und Geschäfte beschädigt und zerstört.

Mit der Pogromnacht gingen die Nationalsozialisten zur offenen Gewalt gegen die jüdische Minderheit im Deutschen Reich über. Es brannten Synagogen, jüdische Geschäfte und Wohnungen wurden zerstört, jüdische Bürger misshandelt. Als Vorwand für die Übergriffe diente den Nationalsozialisten das Attentat des 17-jährigen Juden Herschel Grynszpan auf den deutschen Diplomaten Ernst vom Rath am 7. November 1938 in Paris. Propagandaminister Joseph Goebbels nutzte die Gelegenheit, um bei einem Treffen von Parteiführern in München das Signal für die Gewaltaktionen zu geben. In der Öffentlichkeit versuchte die NS-Führung, die Welle der Gewalt als “spontanen Ausbruch des Volkszorns” erscheinen zu lassen.

Das ZDF zeigt die Dokumentation “Nacht über Deutschland – Novemberpogrom 1938″ heute, am 05.11.2013 um 20:15 Uhr.

Wir konnten diese Dokumentation mit zahlreichen Filmszenen aus unserem Archiv unterstützen.

Geschrieben von

Bisher keine Kommentare.

Kommentar schreiben

Kommentar