Neuigkeiten aus dem Archiv – 05. 09. 2013

Wie berichtet, ist die Doppel-DVD “Hitlers Berlin in Farbe 1933 – 1945″ erschienen, die von
den Filmemachern Hermann Pölking-Eiken und Linn Sackarnd ausschließlich aus Farbfilmmaterial aus unserem Archiv für den Berliner “Tagesspiegel” zusammengestellt wurde.

Erste Anzeigen werben für das Produkt als “atemberaubende Dokumentation”.

Wir arbeiten bereits an weiteren Dokumentationen ausschließlich aus privat gedrehten Farbfilmen.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.

Bisher keine Kommentare.

Kommentar schreiben

Kommentar