Neuigkeiten aus dem Archiv – 29.05.2013

Der gestern von uns zitierte Brief einer Dame, die sich über die Arbeitsweise bei Wikipedia beschwerte, hat unter unseren Besuchern ein breites Echo ausgelöst. Offensichtlich ist der geschilderte Vorgang – dass die von Lesern vorgeschlagenen objektivierenden Ergänzungen zu meiner Person umgehend wieder gelöscht werden – kein Einzelfall. Selbst ein ausführlicher Beitrag von Galileo/Pro 7 über unser Archiv und meine Arbeit wird von den Verantwortlichen bei Wikipedia als unwichtig abgetan.

Wir wollen uns an dieser Stelle nicht weiter mit dem Thema beschäftigen; es gibt Wichtiges. Offensichtlich fehlt es einfach an der Bereitschaft, bestimmten Fakten zur Kenntnis zu nehmen, gemäß dem Motto: “was nicht sein darf, kann nicht sein.” Geistige Beweglichkeit, wissenschaftliche Genauigkeit und der Wille zur objektiven Darstellung sehen nach unserem Empfinden jedenfalls anders aus.

Wer sich über unsere Arbeit objektiv informieren möchte, ist eingeladen, unsere Website und unseren youtube-Channel zu abonnieren.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.

Bisher keine Kommentare.

Kommentar schreiben

Kommentar