Neuigkeiten aus dem Archiv – 05.02.2013

Aufnahmen eines Festumzuges in Celle im Jahr 1937. Die ruhige Kameraführung zeigt, wie gut manche Amateurfilmer mit ihren Kameras umzugehen wussten. Schwerpunkt des Festumzugs ist die Gegenüberstellung von Alt und Neu. Aus dem ca. zehn Minuten langen 16-mm-Film haben wir ua. Szenen mit Feuerwehrfahrzeugen ausgewählt.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.

Bisher keine Kommentare.

Kommentar schreiben

Kommentar