Neuigkeiten aus dem Archiv – 14.12.2012

Fritz Lang (Metropolis) privat gedreht bei Dreharbeiten: das sind für jeden Cineasten außergewöhnliche Aufnahmen. Wir entdeckten diese Szenen in einem aktuell übernommenen, umfangreichen filmischen Nachlass eines der bekanntesten deutschen Schauspieler.

Auf mehr als zwanzig 16-mm-Filmrollen sind – teils auch in Farbe – wichtige Kapitel der deutschen Filmgeschichte von der Mitte der 30er bis in die 70er Jahre festgehalten.

Besonders eindruckvoll sind auch die während der Dreharbeiten entstandenen Aufnahmen im Kreis bekannter Kolleginnen und Kollegen. Die Rollen werden derzeit in HD abgetastet und in Kürze auf unserer Website vorgestellt.

Mit diesem außergewöhnlichen Konvolut konnten wir erneut einen bedeutenden Filmschatz für unser Archiv erwerben und für die Öffentlichkeit erhalten.

Geschrieben von

Bisher keine Kommentare.

Kommentar schreiben

Kommentar