Neuzugänge im Archiv – 26.05.09

Aus Hannover erreichte uns ein privat gedrehter Film mit dem Titel „Der Prüfer kommt“. Der inszenierte Film, der in der NS-Organisation „Kraft durch Freude“ spielt, dokumentiert eindrucksvoll das filmische Know How im Amateurbereich der Dreißiger Jahre und bietet zugleich einen interessanten Blick in das Alltagsleben.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.