Neuigkeiten aus dem Archiv – 30.09.2012

Torgau 1935. Neben dem Einsatz von Häftlingen beim Beladen von Feldbahnloren, hält der etwa 15 Minuten lange Film auch verschiedene Alltagsszenen aus Torgau fest. Die Stadt wird am Ende des Zweiten Weltkriegs Weltgeschichte schreiben, weil sich an dieser Stelle zum ersten Mal Amerikaner und Sowjetsoldaten treffen.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.

Bisher keine Kommentare.

Kommentar schreiben

Kommentar