Neuigkeiten im Archiv – 06.07.2012

Hitlertag München 1932. Bislang unbekannte 16-mm-Aufnahmen eines Amateurfilmers, die ab sofort unseren Filmbestand zur Frühzeit der NSDAP ergänzen. Historische Bedeutung gewinnen die Szenen, weil sie auch den 1933 ermordeten SA-Führer Ernst Röhm zeigen, der eine Parade von SA- und Parteiverbänden auf der Widenmayerstraße in München abnimmt.

Rechts in Zivil Ernst Hanfstaengl (“genannt “Putzi”), ein früher Wegbegleiter, in dessen Haus Hitler nach dem misslungenen Putschversuch 1923 Zuflucht suchte, der Gauleiter von Bayern Adolf Wagner, Rudolf Hess und Heinrich Himmler.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.

Bisher keine Kommentare.

Kommentar schreiben

Kommentar