Neuigkeiten aus dem Archiv – 26.06.2012

In der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift schmalfilm berichtet Dirk Alt über Leben und Werk des Filmamateurs Walther Bever-Mohr aus Schwelm, der in den 1940er Jahren zu den bekanntesten privaten Filmschaffenden in Deutschland gehörte und von 1952 bis zu seinem Tod 1955 dem Bund deutscher Filmamateure (BDFA) als Präsident vorstand. Sein Filmnachlass befindet sich in unserem Archiv. Unser Dokumentarfilm über Walther Bever-Mohr befindet sich derzeit in der Vertonung und wird im Herbst auf DVD erscheinen.
Mit freundlicher Erlaubnis der schmalfilm-Redaktion stellen wir einen Auszug des Artikels ein. Der aktuelle schmalfilm berichtet außerdem über die vielfältige Verwendung des Super-8-Formates u.a. in Werbe- und Spielfilmen, die Herstellung von Rohfilm durch die Wolfener Firma Filmotec und weitere technisch und technikgeschichtlich reizvolle Themen.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.

Bisher keine Kommentare.

Kommentar schreiben

Kommentar