Neuigkeiten 22.05.2012

Da sich die Schnittarbeiten für die während meiner Iranreise gedrehten Filmaufnahmen wegen der zahlreichen Anfragen nach historischem Material leider verzögern, stellen wir einige Photos ein, um einen ersten Eindruck des Landes und seiner Menschen zu vermitteln. Wir haben ua. in Teheran, Ghom und Isfahan gedreht.

Einschränkende Drehauflagen, wie ich sie in vielen anderen Ländern erlebt habe, gab es nicht. Das gesamte Filmmaterial konnte ungeprüft nach Deutschland gebracht werden.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.

Bisher keine Kommentare.

Kommentar schreiben

Kommentar