Neuigkeiten aus dem Archiv – 15.05.2012

Nachdem die erste Dokumentation aus unserer Produktion als Verkaufs-DVD in Ungarn erschienen ist, haben wir jetzt einen Lizenzpartner in Polen gefunden, der unsere Zeitgeschichtsfilme in polnischer Sprache herausgeben wird.

In Deutschland haben wir einen Vertriebsvertrag mit einer großen Handelskette abgeschlossen, die in den kommenden Monaten zehn unserer Dokumentationen als DVD-Sonderedition vermarkten wird. Die ersten beiden DVDs erscheinen in Kürze:

Abgeschlossen sind auch die Verhandlungen mit einem Vertragspartner, der ab sofort die ersten 50 Filme unseres Labels “AugenBlick” auf allen wichtigen Download-Portalen anbietet.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.

Bisher keine Kommentare.

Kommentar schreiben

Kommentar