Neuzugänge – 28.09.2011

Vier 16-mm-Filmmrollen, gedreht von einem Offizier des Schützenregiments 112, ergänzen als neuste Erwerbung unseren Archivbestand. Die rund 60 Minuten langen Aufnahmen halten schwerpunktmäßig den Einsatz des Regiments unmittelbar an der Front im Osten fest.

Ab sofort zählen zu unserem Bestand auch die Aufnahmen, die während des Polen- und Westfeldzuges von einem Angehörigen des Stabes der 257. Infanterie-Division gedreht wurden. 

Auf rund 90 Minuten 16-mm-Farbfilmmaterial und 60 Minuten 16-mm-schwarz-weiß-Material sind vor allem die militärischen Ereignisse und die Atmosphäre vor und während des Westfeldzuges festgehalten.   

Weitere Zukäufe stehen an. Wir berichten darüber in Kürze.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.