Neuzugänge im Archiv – 06.03.2009

Hamburg. Ein umfangreiches 8-mm-Film-Konvolut, das ein Filmenthusiast in den 30er und 40er Jahren drehte, ergänzt ab sofort unseren Archivbestand. Von einem engagierten Zelluloid-Sammler erhielten wir neun 8-mm Filme mit einer Gesamtlauflänge von rund 100 Minuten. Die zum Teil in Farbe gedrehten Privataufnahmen zeigen Aufnahmen ua. aus Berlin, Hamburg und Dresden der 30er Jahre, die Rückkehr und die Begrüßung der Wehrmacht aus dem Westfeldzug nach Berlin, einen Tag im Leben des weiblichen Reichsarbeitsdienstes, Aufnahmen vom Bau des Reichsparteitagsgeländes in Nürnberg, diverse Aufmärsche der Wehrmacht, darunter eine Parade mit modernsten Kraftfahrzeugen aus dem Jahr 1939 und eine Reise nach England. Szenen des neuen Materials stellen wir in Kürze ein. Wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal für die großzügige Überlassung des historisch bedeutsamen Materials.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.