Neuigkeiten – 02.02.09

Am 28. Januar zeigte der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) in seinem Magazin „artour“ einen Beitrag über den aus Sachsen stammenden deutschen Afrikareisenden Paul Graetz, der von 1907 bis 1909 den Afrikanischen Kontinent von Daressalam bis Swakopmund mit einem Auto durchquerte. Wir freuen uns, dass das von Paul Graetz bei dieser Fahrt selbst gedrehte Filmmaterial, das wir dem MDR zur Verfügung stellten, auf diese Weise gewürdigt wurde.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.