Neuigkeiten – 19.01.09

Als neuen Geschäftspartner begrüßen wir herzlich Carsten Möhle aus Windhoek, der sich seit vielen Jahren um das Erbe des legendären Afrikareisenden Paul Graetz verdient gemacht hat. Paul Graetz durchquerte von August 1907 bis Mai 1909 mit einem von ihm eigens für diesen Zweck umgebauten Auto Afrika. Sein Weg führte ihn dabei durch weitgehend unbekanntes Land von Daressalam bis Swakopmund. Die spannenden Einzelheiten seiner Reise sind in dem Buch „Im Auto quer durch Afrika“ festgehalten. Die während seiner Reise von Paul Graetz gedrehten Filme galten lange Zeit als verschollen. Es ist allein dem Enthusiasmus und dem Forschungsdrang von Carsten Möhle zu verdanken, dass jetzt, rund einhundert Jahre später, ein erster Teil der Original-Filme aufgetaucht ist. Die historisch bedeutsamen Aufnahmen werden zurzeit digital abgetastet und sind in Kürze verfügbar. Interviewwünsche an Carsten Möhle werden gerne von uns weitergeleitet.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.