Neuigkeiten im Archiv – 01.10.11

Das Deutschland der Dreißiger Jahre des 20. Jahrhunderts war auch geprägt vom Abbau der Massenarbeitslosigkeit, vom wirtschaftlichen Aufschwung und von einer allgemeinen Aufbruchstimmung. Einem Filmamateur aus Berlin verdanken wir zahlreiche, professionell gedrehte Szenen aus dem Arbeitsleben. Aus dem rund 20 Minuten langen Film stellen wir nachfolgend einige Ausschnitte vor.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.