Aktuelles – 09.09.2011

Aktuelle Berichte über die Vorgänge in Syrien sind in der Regel gefiltert und subjektiv. Oft fehlen nachprüfbare Fakten und Bilder. Nachfolgend stelle ich Originalfilmaufnahmen der Unruhen in Hama ein. Ich bitte um Nachsicht, dass die Qualität nicht dem gewohnten Standard entspricht, weil in Situationen wie diesen nur Handykameras zum Einsatz kommen können.

Die Szenen zeigen bewaffnete Aufständische im Kampf gegen örtliche Polizei- und Staatseinrichtungen. Ich habe die Aufnahmen bewusst entschärft und Szenen von Erschießungen, Erhängungen und anderen Grausamkeiten zurückgehalten. Interessierten Kolleginnen und Kollegen aus den Nachrichtenredaktionen können wir etwa 45 Minuten laufendes Material anbieten.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.