Neuigkeiten im Archiv – 22.07.11

Farbaufnahmen schaffen nach wie vor eine besondere Intensität und Nähe zu den damaligen Ereignissen. Die nachfolgenden Aufnahmen entstammen einem etwa 15 Minuten langen 16-mm-Film, der uns von privater Seite angeboten wurde. Sie zeigen anschaulich, wie sehr schon die Jugend in die Aufmärsche und Machtdemonstrationen des NS-Regimes eingebunden war.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.