Neuigkeiten – 22.06.2011

Aus der Nähe von Bonn erreichte uns gestern ein Angebot über mehrere Rollen privat gedrehten 16-mm-Filmmaterials, das vornehmlich Szenen aus dem Leben der Hitlerjugend und der militärischen Grundausbildung beinhaltet. Wir sichten die Filme Anfang Juli.

Gestern Abend lief unter großer Zuschauerbeteiligung auf N 24 die abendfüllende Dokumentation “Barbarossa”. Die DVD mit der kompletten Dokumentation erscheint, wie schon angekündigt, in Kürze unter unserem Label AugenBlick.

Aus Frankreich erreichte uns eine Materialbestellung für eine Dokumentation über Reinhard Heydrich, aus Deutschland die Nachfrage nach altem Filmmaterial über das legendäre Hotel Adlon in Berlin. Beide Themen konnten wir mit privatem Filmmaterial abdecken.  

Heute wurde in Bremen der Text für unsere Dokumentation “Olympische Spiele 1936 in Berlin” eingelesen. Der Endschnitt beginnt in der kommenden Woche. Pünktlich zum 75. Jahrestag der Olympischen Spiele von Berlin erscheint im August unter unserem Label AugenBlick die erste Filmdokumentation über das sportliche Großereignis, die ausschließlich auf Amateurfilmmaterial zurückgreift. 

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.