Neuigkeiten im Archiv – 17.06.11

Einige Filmamateure inszenierten bereits in den 30er Jahren Filme, die bis heute nichts von ihrer Faszination verloren haben. Wenn dann noch, wie in diesem Film, in dem ein Autounfall nachgestellt wird, eine zweite Kamera zum Einsatz kommt, ist das Ergebnis geradezu verblüffend. Wir wünschen viel Spaß!

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.