Neuigkeiten – 30.05.2011

In den letzten Tagen war ich in Süddeutschland unterwegs, um Filmmaterial zu sichten und diverse Gespräche zu führen. Reiseziele waren ua. Nürnberg, München und Augsburg. Über die erzielten Ergebnisse informieren wir in Kürze. Bei dieser Gelegenheit besuchte ich auch die Nürnberger Kaiserburg und die Fuggerei in Augsburg. Ich bedanke mich bei allen, die diese Reise so angenehm gestaltet haben.

Unsere website besuchten im laufenden Monat Mai über 120.000 Interessierte. Wir haben damit eine Steigerung von mehr als 30.000 Zugriffen gegenüber dem Vormonat April erreicht.

Anfragen nach historischem Filmmaterial erreichten uns unter anderem aus England „The Long March to Freedom“, Frankreich „Paris in the second world war“ und Deutschland „Russlandfeldzug“/Spiegel TV.

Von einem engagierten Sammler wurde uns eine umfangreiche Sammlung mit Privatfilmen aus den 30er und 40er Jahren angeboten (rund 100 Filme), die wir in Kürze sichten werden. Auch hierüber berichten wir in Kürze.

Die Schnittarbeiten für unsere neue Dokumentation „Die Geschichte des Deutschen Ordens“ beginnen in Kürze. Die Fertigstellung dieses Films, für den wir ua. in Palästina, Jordanien, Österreich, Polen und Deutschland drehten, ist für den Herbst geplant.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.