Neuigkeiten – 20.05.2011

Ein neuer Filmfund ergänzt unsere Bestände: etwa 25 Minuten hervorragend erhaltenes 16-mm-Farbfilmmaterial zu den Themen “Kinderlandverschickung”, “BDM” und “Hitlerjugend” und ca. 15 Minuten Farbfilmmaterial in gleicher guter Qualität aus Berlin, Mitte der 30er Jahre. Auszüge stellen wir nach Abtastung des Materials ein.

Im Nachgang zur Filmmesse in Cannes verhandeln wir mit Distributoren aus den USA, Japan, China und verschiedenen europäischen Ländern über Lizenzausgaben unserer Dokumentationen. Unser Gesprächspartner in den USA zählt zu den wichtigsten Anbietern im Bereich “special interest” und ist an einer umfassenden Vermarktung von 36 Dokumentationen interessiert. Damit würden wir einen für unsere zeitgeschichtlichen Dokumentationen hochinteressanten Markt besetzen.

Unter unserem Label “AugenBlick” (Vertrieb Polar Film) erscheinen in Kürze mehrere Dokumentationen, die in Zusammenarbeit mit Agenda Media/Hamburg, N 24 und dem Saeculum-Archiv entstanden sind. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Eine Auswahl unserer Filme und Hörbücher wird in Kürze auch als download-Version verfügbar sein. Wir informieren, sobald die entsprechenden Verträge unterschrieben sind.

Unser erstes eBook zum Thema Zeitgeschichte ist ebenfalls in Arbeit. Wir wollen diesen Bereich möglichst schnell mit einigen herausragenden Produkten bestücken, um alle vorhandenen Möglichkeiten zur Verbreitung unsere Produkte zu nutzen. Wir stellen in Kürze erste Ausschnitte auf unserer website vor.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.