Neuigkeiten – 11.03.2011

Zeitgeschichte gewinnt weiter an Fahrt. Wir freuen uns, einen namhaften Katalogversender, der unsere historischen Dokumentationen bislang noch nicht vertrieben hat, als neuen Geschäftsfreund begrüßen zu dürfen. Die Erstorder von 2.200 DVDs zeigt, dass unsere Produkte zur jüngeren Geschichte zunehmend auf Interesse stoßen.  

Vier kleinere 8-mm-Rollen, die wir erworben haben, offenbarten sich bei der gestrigen Durchsicht als eine spannende Quelle. Auf etwa 16 Minuten halten sie eine Parade der Wehrmacht in Paris im Jahr 1940 fest. Gedreht wurde aus der ersten Reihe mit einem guten Gespür für Motive und Bewegung.   

Aus gegebenem Anlass beginnen wir mit der Digitalisierung unserer Privatfilme aus DDR-Zeiten. Die rund 100 Filmrollen halten den Alltag in der DDR auf vielfältigste Weise fest. Zu diesem Kapitel der deutschen Geschichte richten wir demnächst eine eigene Rubrik auf unserer homepage ein.

Zugriffe auf unsere website bis gestern Abend: 30.594

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.