Aus dem Archiv – 20.02.2011

In der zurückliegenden Woche trafen mehrere Pakete mit altem Filmmaterial bei uns ein. Ich bedanke mich bei allen Einsendern und bitte um Nachsicht, dass ich erst in einigen Tagen dazu kommen werde, die Filme zu sichten und mich dann bei den Einsendern zu melden. Ich bin bis einschließlich Mittwoch unterwegs, um zu drehen und vor Ort Material anzusehen. In dringenden Fällen bin ich über meine emailadresse info@karlhoeffkes.de zu erreichen.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.