Neuigkeiten im Archiv – 11.02.11

Aufgrund zahlreicher Nachfragen veröffentlichen wir nachfolgend einen weiteren Auszug aus den vor wenigen Tagen gefundenen Filmrollen. Die Bilder entstanden im Sommer 1939 im rumänische Ploesti, das die deutsche Wehrmacht auf Wunsch des rumänischen Staatschefs Antonescus im Oktober 1940 besetzte, weil dieser einen sowjetischen Überfall befürchtete. Weitere Ausschnitte stammen aus Bukarest und Temesvar.

Wir haben inzwischen einen Großteil der gefundenen Filme digitalisiert und verschlagwortet. Mehr als zwei Stunden Filmmaterial – davon der Großteil in brillanten Farben – bereichern unseren Archivbestand.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.