Neuzugänge im Archiv – 21. 01. 2011

Unter dem Titel „Vorbereitung zur Olympiade 1936“ drehte ein Leipziger Amateur 1935/36
diverse Filme, die die Vorbereitungen eines deutschen Marathonläufers auf das kommende Großereignis zeigen.
Dass die Kamera nicht nur die sportlichen Aktivitäten, sondern auch die Atmosphäre der Zeit und Begebenheiten am Rande festhielt, macht die Aufnahmen doppelt interessant.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.