Neuigkeiten aus dem Archiv – 9. 1. 2011

Für eine aktuelle Dokumentation suche ich Feldpostbriefe von Angehörigen der 23. Infanterie-Division aus den Jahren 1939 – 1942. Wer derartige Briefe besitzt, wird herzlich gebeten, sich an mich zu wenden. Im Voraus vielen Dank.

Bei dieser Gelegenheit einige aktuelle Informationen: ein älterer Herr aus Wuppertal bot uns gestern seine selbst gedrehten Filme aus den Jahren 1938/39 an. Was die zahlreichen Rollen enthalten, sichten wir in Kürze vor Ort. Darüber hinaus erreichten uns Filmkonvolute aus Norddeutschland und Nürnberg, die historisch interessante Inhalte versprechen. Wir stellen in Kürze Auszüge aus diesen Materialien ein.  

Erfreulich ist auch die Entwicklung unserer website. Bis zum 9. Januar haben bereits 25.000 Interessierte unsere Seite aufgerufen. Wenn dieser Trend sich weiter fortsetzt, ist unser erstes Etappenziel von monatlich 100.000 Besuchern greifbar nahe. Auf diesem Fundament werden wir dann unsere nächsten Schritte angehen.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.