Neuzugang – 02.07.10

Wie bereits berichtet, erhielten wir aus dem Besitz eines ehemaligen Luftwaffenoffiziers einen 16-mm-Film mit Aufnahmen aus seinem Geschwader. Es handelt sich dabei um den Originalfilm des Jagdgeschwaders 53 “Pik AS”.

Das Geschwader kam 1940 beim Westfeldzug und anschließend bei der Luftschlacht um England zum Einsatz. Im Juni 1941 übernahm es Aufgaben im Mittel-Abschnitt der Ostfront, ehe es auf Sizilien stationiert wurde. Aus dieser Zeit stammen die jetzt gefundenen Aufnahmen.

Unter Geschwaderkommodore Obstlt. Günther Freiherr von Maltzahn kämpfte das Geschwader im Mittelmeerraum und in Afrika.

Da wir bereits alle übrigen originalen Filmaufnahmen des Geschwaders als Bestand im Archiv haben, füllen die neu gefundenen ca. 30 Minuten langen Aufnahmen die noch existierende Lücke.

Mit rund 3,5 Stunden Filmmaterial ist damit die gesamte Geschichte des JG 53 von der Aufstellung bis zur Reichsverteidigung komplett vorhanden.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.