Neuzugänge – 15.06.10

Aus der Umgebung von Würzburg erreichte uns heute eine 16-mm Rolle mit Kodak-Farbfilmaufnahmen von unbeschwerten Ferientagen in Swinemünde, gedreht im Jahr 1938.

Die rund 25 Minuten langen Aufnahmen, die neben dem Urlaubsalltag auch die architektonischen Schönheiten des damaligen Weltbades auf der Insel Usedum festhalten, sind in hervorragender Qualität und damit von großer geschichtlicher Bedeutung.

Aus gleicher Quelle erhielten wir zwei 16-mm-Filmrollen von einer Paddelbootfahrt durch Norwegen aus dem Jahre 1935 und von einer KDF-Reise nach Nordafrika.

Wir danken für die freundliche Überlassung des Materials. Ausschnitte stellen wir in Kürze auf unserer Seite ein.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.