Neuzugänge im Archiv – 09.06.10

Unser neuster Fund: vierzehn 16-mm-Filmrollen aus den 30er Jahren, gedreht von einem Ingenieur der Junkers Werke. Der Filmer besaß ein gutes Auge für Motive und eine ruhige Hand bei der Kameraführung. Wir bedanken uns für die großzügige Überlassung. Auszüge stellen wir in Kürze ein.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.