Neuzugänge im Archiv – 21.05.10

´

Auf einem 30 Minutenfilm hielt ein Filmamateur Ereignisse in seiner Heimatstadt Berlin (Besuch des italienischen Faschistenführers Benito Mussolini) und eine Urlaubsreise mit dem eigenen Wagen nach Österreich im Jahre 1939 fest.

Die Reise führte über München nach Braunau am Inn, dem Geburtsort Adolf Hitlers. Historisch interessant sind die dabei entstandenen Aufnahmen in den alten Wohnräumen der Familie Hitler, die zu dieser Zeit offensichtlich von interessierten Touristen besucht werden konnten.

Weitere Stationen sind Wien, Kitzbühel und Salzburg. Zurück nach Berlin ging es über Coburg, Bamberg und Würburg.

Die Aufnahmen wurden uns von den Besitzern aus Berlin zur Auswertung überlassen. Wir danken herzlich.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.