Neuigkeiten aus dem Archiv – 16.05.10

Wie verschiedene Zeitungen berichten, hat das tschechische Fernsehen am 6. Mai einen bislang unbekannten Amateurfilm über ein Massaker an Deutschen in Prag ausgestrahlt, das am 10. Mai 1945 stattgefunden hat und dem Dutzende deutsche Zivilisten zum Opfer gefallen sind. Wir stehen im Kontakt zu den tschechischen Stellen und bemühen uns um Ankauf des Amateurfilms.

In diesem Zusammenhang erreichte uns aus Österreich ein Hinweis, dass es einen weiteren Amateurfilm geben soll, der ein ähnliches Massaker an deutschen Zivilisten festhält.

Wir recherchieren und informieren weiter.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.