Neuzugänge im Archiv – 26.01.10

Im Jahre 1935 drehte ein Filmamateur aus Leipzig einen Film über seine Heimatstadt und die nähere Umgebung.

Der ca. 20 Minuten lange Film wurde uns vor wenigen Tagen aus Familienbesitz überlassen.

Wir bedanken uns und freuen uns über die zeithistorisch schönen Aufnahmen.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.