Neuzugänge im Archiv – 03.12.09

Im Spätsommer 1938, ein Jahr vor Kriegsbeginn, drehte ein Tourist im Verlauf einer Europareise Bilder eines Kontinents, der wenig später in Blut und Tränen untergehen würde. Soeben konnten wir mehrere Filmrollen mit einer Laufzeit von fast zwei Stunden erwerben.

Nachfolgend stellen wir Auszüge seiner Aufnahmen aus Holland ein.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.