Neuigkeiten aus dem Archiv – 26.01.2018

Anlässlich des Internationalen Tags des Gedenkens an die Opfer des Holocaust zeigt 3sat morgen zwei Dokumentation zu diesem Thema.

Die erste Dokumentation “Der Briefmarkensammler. Die Geschichte einer wundersamen Rettung” (3Sat, Samstag, 27. Januar, 19:30 Uhr) erzählt von der Begegnung der Tochter eines deutschen Zivilbeamten, der Juden im besetzten Polen vor dem Tod bewahrte, mit den von ihm geretteten Überlebenden. Wir konnten zu dieser Produktion historisches Filmmaterial aus unserem Archiv beisteuern.

Danach folgt im Anschluss die Dokumentation “Nicht mit uns! Überleben in Zeiten des Todes”. Sie erzählt die Geschichte von Walter Frankenstein, der mit Frau und zwei neugeborenen Kindern in Berlin auf abenteuerliche Weise den Holocaust überlebte.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.

Bisher keine Kommentare.

Kommentar schreiben

Kommentar