Neuigkeiten aus dem Archiv – 26.10.09

Die erfolgreiche Sängerin Mara Kayser ist, ebenso wie die Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller, als Deutsche im Banat/Rumänien geboren. Die Suche nach den eigenen Wurzeln führt sie zurück in die Geschichte einer deutschen Volksgruppe, die jahrzehntelang vergessen war:

Ein Filmteam hat Frau Kayser in ihre alte Heimat begleitet und die Reise umfangreich dokumentiert. Die fast zweistündigen Aufnahmen werden über uns lizenziert.

Kolleginnen und Kollegen, die im Umfeld der Verleihung des Literaturnobelpreises an Frau Herta Müller über die Deutsche Minderheit in Rumänien berichten wollen, können damit bei uns neben dem historischen Filmmaterial aus dem Leben der Siebenbürger Sachsen und der Donau-Schwaben auch aktuelle Filmaufnahmen aus dem Banat/Rumänien abrufen.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.