Neuigkeiten aus dem Archiv – 25.11.2016

Ein besonderer Dank nach Niedersachsen, von wo uns mehrere 16-mm-Farbfilme als Geschenk für unser Archiv erreichten. Unter den Aufnahmen befinden sich bisher nie gesehene Farb-Szenen aus München aus dem Jahr 1938: Hofbräuhaus, antisemitische Parolen, Feldherrnhalle mit SS-Wachen an der Tafel mit den Namen der während des Hitlerputsches von 1923 gefallenen so genannten „Blutzeugen“ der Bewegung. Ausschnitte werden wir in Kürze hier und auf unserem YouTube-Kanal posten.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.

Bisher keine Kommentare.

Kommentar schreiben

Kommentar