Neuigkeiten im Archiv – 10.10.09

Wie bereits berichtet, vertraute uns Frau Nina Seibt einen umfangreichen Filmnachlass an, den der Persönliche Referent des deutschen Wirtschaftsministers und späteren Bundeskanzlers, Prof. Dr. Ludwig Erhard, Dr. Dankmar Seibt über viele Jahre hinweg bei Auslandsreisen und Staatsbesuchen drehte. Wir stellen an dieser Stelle einen ersten Ausschnitt ein:

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.