Neuigkeiten aus dem Archiv – 24.01.2018

Zwischen 1951 und 1970 richtete West-Berlin jährlich die sogenannte „Große Polizeischau“ im Olympiastadion aus: eine Schaufenster-Veranstaltung, die die Bürgernähe der Polizei fördern sollte. 1968, im Symboljahr der Studentenbewegung, hält ein Besucher Teile des Massenspektakels auf einem farbigen Schmalfilm fest, darunter auch akrobatische Kunststücke auf fahrenden Motorrädern und Trachtentänze.

Weitere interessante Filme finden Sie auf unserem YouTube Channel.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.

Bisher keine Kommentare.

Kommentar schreiben

Kommentar