Neuigkeiten im Archiv – 17.12.11

Zwei Rollen mit Privatfilmen überließ uns ein Sammler aus dem Bergischen Land. Darunter auch diese Aufnahmen aus dem Jahre 1937, die bei einem Besuch von Mülheim an der Ruhr entstanden.

Geschrieben von

Meine beiden großen Leidenschaften, die Geschichtswissenschaft und das Medium Film, zu verknüpfen und daraus mehr als ein Hobby zu machen, bestimmen mein Leben.

3 Kommentare zu “Neuigkeiten im Archiv – 17.12.11”

  1. Lars sagt:

    Gefaellt mir sehr die Seite. Tolle Themenwahl.

  2. I love this particular blog quite definitely, The an actual great placement to learn and also have data . “You can’t ever find out much less, it is possible to only get more info.In . by simply Richard Buckminster Fuller.|

  3. Knut Oesterwind sagt:

    Sehr interessanter Film! Faszinierend zu sehen wie es früher hier aussah, auch wenn am Schluss offensichtlich eine Nazi-Parade zu sehen ist.
    Zu sehen ist hier: Alter Hauptbahnhof (heute Bahnhof West), Friedrich-Ebert Str., Rathaus, -turm und -markt, Schlossbrücke, Wasserbahnhof und Friedrichstr. Ecke Wilhelmstrasse.
    Komischerweise wiederholt sich der film nach 2:15 Minuten, dann ohne Ton – warum das? Gibt es vielleich noch mehr Material aus unserer Stadt aus früheren Zeiten?
    Vielen Dank für die Veröffentlichung!

Kommentar schreiben

Kommentar